Menu
ene't campus

Blockchaintechnologien und Kryptowährungen in der energiewirtschaftlichen Praxis

Perspektiven für eine disruptive Veränderung der Energiewirtschaft

Schwerpunktthemen

  • Die Blockchain: Was ist das und warum ist sie eigentlich gar nicht so kompliziert zu verstehen?
  • Transaktionssicherheit und kryptographische Verfahren als Grundlage neuer Innovationen
  • Zusammenhänge zwischen Blockchains und Kryptowährungen
  • „Geld“ und Kryptowährungen: Sind Kryptowährungen das „bessere“ Geld?
  • Assets: Das Schaffen eigener Währungen.
  • Blockchain 2.0 Technologien: Tangle und Co.
  • Blockchain jenseits von Bitcoin:  Auditing und weitere Möglichkeiten
  • Blockchain im Energiesektor: Smart Contracts - Vertragswesen der nächsten Generation.

Ihr Nutzen

  • Sie verstehen die grundlegende Technologie von Blockchains.
  • Sie erfahren, welche Möglichkeiten und Chancen die Blockchain-Technologie generell sowie auch abseits von Bitcoin und anderen Kryptowährungen bietet.
  • Gemeinsam generieren wir Perspektiven zum Einsatz von Blockchaintechnologien in der Energiewirtschaft.
  • Sie werden in die Lage versetzt, eigene Ideen zur Nutzung von Blockchaintechnologien in der Energiewirtschaft auch nach dem Seminar weiterzuentwickeln und bestehende Ideen zum Blockchaineinsatz zu diskutieren.

Teilnehmerkreis

  • Entscheidungsträger und Führungskräfte, die erfahren möchten, wie sie Blockchaintechnologien erfolgreich für ihr Energiegeschäft nutzen können.
  • Unternehmensentwickler und Mitarbeiter aus der IT, die mit konkreten Umsetzungsfragen in dem diskutierten Technologiefeld betraut sind.

Ihr Seminar

Seit dem Jahr 2008 existieren Bitcoins als digitale Währung. Die den Bitcoins zugrundeliegende Technologie der Blockchain gilt seitdem als eine der wohl Einflussreichsten und Disruptivsten seit Erfindung des World Wide Web.

Im Rahmen des Seminars erfahren Sie, was sich hinter dieser Technologie verbirgt. Es wird diskutiert, inwiefern Blockchain und Kryptowährungen zusammenhängen und was darüber hinaus mit Blockchaintechnologien möglich ist. Natürlich werfen Sie gemeinsam mit Ihrem Dozenten auch einen Blick auf die Energiewirtschaft und entwickeln zusammen Ideen, wie Blockchaintechnologien, z. B. im Bereich von Smart Contracts, für die Energiewirtschaft genutzt werden können.

Eine abschließende Diskussionsrunde soll Ergebnisse liefern, die Sie direkt in Ihrer täglichen Arbeit anwenden und für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle nutzen können.

Kontakt & Beratung

Alexander Linzen
André Küpper
Telefon:
02433 526010
E-Mail:
campus@enet.eu

Kontaktformular

Veranstaltungsort

Hotel Gloria

Sigmaringer Str. 59
70567 Stuttgart

Zimmerkontingent

Es stehen Ihnen Einzelzimmer zum Preis von 89,00 € inkl. Frühstück zur Verfügung.

ene't campus inhouse

Firmeninterne Durchführung von Seminaren und Weiterbildungen

Telefon:
02433 526010
E-Mail:
campus-inhouse@enet.eu

Weitere Informationen

Weitere Empfehlungen