Menü
ene't campus

Datenbankentraining ene't Netznutzung

Struktur und Inhalte der ene't Datenbanken Netznutzung Strom und Gas

Schwerpunktthemen

  • Übersicht der Datenbankinhalte Netznutzung Strom und Gas
  • Tabelleninhalte der Datenbanken und Beziehungen der Tabellen zueinander
  • Netze und ihre adressscharfen Zuordnungen
  • Ermittlung von Netzeigenschaften
  • Aufbau und Inhalte der Tabellen zu Verteil- und Messentgelten
  • Sonstige Preise in den Datenbanken
  • Formulare in den Datenbanken
  • Erörterung individueller Praxisfragen

Ihr Nutzen

  • Sie erlangen einen vollumfänglichen Überblick über die Inhalte der ene't Datenbanken Netznutzung Strom und Gas.
  • Sie optimieren Ihre täglichen Arbeitsabläufe durch gezielte Nutzung der Datenbanken.
  • Sie lernen, die einzelnen MS Access-Formulare zu nutzen. Sie erleben die Datenbank als Systemlieferant für alle Netznutzungsfragen.

Teilnehmerkreis

  • Anwender der ene't Datenbanken aus allen Bereichen bei Energieversorgern und Energiedienstleistern.
  • Weitere Anwender wie Unternehmensberater, Vergleichsportale und öffentliche Einrichtungen, die den vollen Nutzen aus den Datenbanken ziehen möchten.
  • Programmierer und Software-Designer, die ene't Datenbanken in die eigene IT-Umgebung integrieren möchten.

Ihr Seminar

Die Basis erfolgreicher Vertriebsaktivitäten im Energiemarkt stellt seit jeher eine geeignete Markt- und Wettbewerbsbeobachtung dar. Die ene't Datenbanken Netznutzung Strom und Gas sind hierbei ein zentrales Element, auf dem die Vertriebsaktivitäten vieler Energieversorger und -dienstleister aufbauen. 

In unserem Seminar lernen Sie die Vorteile unserer umfangreichen Datenbanken kennen, die mittlerweile fast alle Themen in der Netznutzung und weitere für den erfolgreichen Energievertrieb entscheidende Informationen abdecken. Wir zeigen Ihnen, wie Sie anhand der Preisinformationen alle Fremdkosten errechnen und eine Rechnungsprüfung durchführen können.

Sowohl für die Preisfindung als auch für die Netzanmeldung ist es sehr wichtig, den richtigen Netzbetreiber und damit die korrekten Netzeigenschaften und Preise zu ermitteln. Das Seminar vermittelt Ihnen daher ebenfalls, wie Sie die Netzanmeldung anhand der Marktkommunikation aus unseren Datenbanken durchführen können. Auch Themenbereiche wie Hochlastzeitfenster, Tarifzeiten, netzspezifische Feiertage sowie Lastprofil-, Klima- und Wiederverkäuferinformation werden abgedeckt. Außerdem lernen Sie, auf welchen Wegen Sie am besten auf diese Informationen zugreifen können.

Wir zeigen Ihnen die zahlreichen Formulare, die Informationen bereits aufbereitet für den Einzelfall darstellen. Zu allen Themenbereichen erhalten Sie zahlreiche Möglichkeiten, das zuvor Erlernte in Übungseinheiten zu vertiefen. In einem abschließenden Praxis-Block ist ausreichend Zeit, um auch Ihre individuellen Fragen zu praktischen Anwendungsfällen direkt vor Ort zu klären.

Ihr Dozent

Detlef Vondeberg

Leiter Netznutzung (Strom und Gas), ene't GmbH

Detlef Vondeberg ist Leiter der Abteilung Netznutzung Strom und Gas bei der ene't GmbH, einem der führenden ganzheitlichen Systemhäuser und Informationsdienstleister der Energiewirtschaft mit Hauptsitz im rheinischen Hückelhoven. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Qualitätsmanagement, Prozessoptimierung sowie Datenschutz – über zehn Jahre davon im Hause ene't. Vondeberg ist zertifizierter Qualitätsmanager DGQ und Datenschutzbeauftragter. Er hat bereits zahlreiche Seminare und Schulungen zu ene't spezifischen Datenbanken sowie Anwendungen erfolgreich gehalten.

Kontakt & Beratung

Alexander Linzen
André Küpper
Telefon:
02433 526010
E-Mail:
campus@enet.eu

Kontaktformular

Veranstaltungsort

relexa hotel Airport Düsseldorf-Ratingen

Berliner Straße 95-97
40880 Ratingen

Parkmöglichkeiten

Hauseigene Tiefgarage und Parkplätze

Zimmerkontingent

Es stehen Ihnen Einzelzimmer zum Preis von 98 € inkl. Frühstück, abrufbar unter dem Stichwort „ene't“, bis zum 05.09. zur Verfügung.

ene't campus inhouse

Firmeninterne Durchführung von Seminaren und Weiterbildungen

Telefon:
02433 526010
E-Mail:
campus-inhouse@enet.eu

Weitere Informationen

Weitere Empfehlungen