Menü
ene't campus

Digitalisierung als praktische Aufgabe im Energiegeschäft

Neue betriebswirtschaftliche und rechtliche Fragestellungen im Fokus

in Planung für 2018

Schwerpunktthemen

  • Business Analytics – Wie lassen sich Geschäftsmodelle durch die Nutzung bestehender und neu gewonnener Kundendaten weiterentwickeln?
  • Datenschutz – Was sind die neuen „Dos and Don‘ts“?
  • Wettbewerb und digitalisierte Werbung – Neue Fallstricke für die Energiewirtschaft?
  • Blockchain – Welche Geschäftsmodelle stehen auf dem Prüfstand?
  • Regulierung – Können Geschäftsmodelle beliebig weiterentwickelt werden?

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen ersten Überblick zu den neuen zentralen Herausforderungen im kaufmännischen und rechtlichen Bereich, die die Digitalisierung mit sich bringt.
  • Sie erfahren, welche pragmatischen Lösungsansätze es bereits gibt, um die neuen Herausforderungen strukturell anzugehen und zu bewältigen.
  • Die nahtlose Verknüpfung der Themen aus praktischer Sicht ermöglicht Ihnen eine unmittelbare Anwendung in der Praxis.

Teilnehmerkreis

  • Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen von Energieversorgern und Energiedienstleistern, welche die künftige Ausrichtung des Unternehmens vor dem Hintergrund der Digitalisierung im Blick haben und aktiv gestalten möchten.
  • Mitarbeiter, die mit konkreten Umsetzungsfragen der Digitalisierung im Unternehmen betraut sind.

Ihr Seminar

Die Digitalisierung verändert unseren Umgang mit Daten. Diese Entwicklung stellt viele Unternehmen vor Herausforderungen – vor allem auch im Bereich der Energiewirtschaft. Die Verarbeitung komplexer Daten gehört zwar seit Langem zum energiewirtschaftlichen Know-how. Hier steht nun jedoch aufgrund gänzlich neuer Datenquellen und einem völlig veränderten Umgang mit Quellen und Daten eine technische Revolution bevor. Etablierte Geschäftsmodelle können unerwartet und in kurzer Zeit auf dem Prüfstand stehen. Im Gegenzug entstehen mit hoher Dynamik neue Geschäftsansätze und -felder. Aber welche betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Herausforderungen sind damit verbunden? Wie können die neuen Geschäftsfelder möglichst risikofrei bespielt werden? Was ist in der Praxis im Unternehmen zu ändern?

In diesem Seminar wollen wir Sie auf bevorstehende, durch die Digitalisierung getriebene, Entwicklungen vorbereiten und genau diese Fragestellungen diskutieren. Hierzu wollen wir  Schlaglichter auf die kommenden Entwicklungen in den Geschäftsprozessen von Energieversorgungsunternehmen und Energiedienstleistern werfen. Daraus resultierend wird aufgezeigt, wie Sie Ihr Geschäft verändern müssen, um die neuen Herausforderungen aus betriebswirtschaftlicher und juristischer Sicht zu bewältigen – und vor allem wie Sie neue Chancen am besten nutzen.

Kontakt & Beratung

Alexander Linzen
André Küpper
Telefon:
02433 526010
E-Mail:
campus@enet.eu

Kontaktformular

ene't campus inhouse

Firmeninterne Durchführung von Seminaren und Weiterbildungen

Telefon:
02433 526010
E-Mail:
campus-inhouse@enet.eu

Weitere Informationen

Weitere Empfehlungen