Aktuelles | 15. Juli 2020

Erfolgreiche Online-Zertifizierungsprüfung

Die ersten Teilnehmer der Weiterbildung zum „Manager Digitale Transformation Energie (zert.)“ haben ihre Zertifizierungsprüfung abgelegt. Nach dem Besuch aller fünf Module und der Beantwortung der dazugehörigen Online-Prüfungsfragen haben sie nun auch die optionale Zertifizierungsprüfung bestanden – und das mit großem Erfolg.

Die Prü­fung fand als Online-Ses­si­on statt. Nach einer kur­zen Begrü­ßung durch die Prü­fer Prof. Dr. Mar­co Mevi­us (cam­pus Dozent und Direk­tor des Kon­stan­zer Insti­tuts für Pro­zess­steue­rung, kips) und Dipl.-Ing. Roland Ham­bach (Geschäfts­füh­rer ene't cam­pus) sowie der cam­pus Pro­jekt­lei­te­rin Pia Schro­er erhiel­ten die Prüf­lin­ge ihre Aufgabe.

Dar­in soll­ten sie in die Rol­le eines Mit­ar­bei­ters im Ener­gie­ver­trieb schlüp­fen, der kurz vor einem Job­wech­sel steht und zukünf­tig die Digi­ta­li­sie­rungs­stra­te­gie des neu­en Unter­neh­mens aus­ar­bei­ten soll. In die­sem Rah­men muss­ten die Teil­neh­mer wäh­rend einer 30-minü­ti­gen Vor­be­rei­tungs­zeit ver­schie­de­ne Fra­gen beant­wor­ten. In einer anschlie­ßen­den Prä­sen­ta­ti­on muss­ten sie ihre Ergeb­nis­se den Prü­fern vor­stel­len sowie Rück­fra­gen beantworten.

Die Aus­ar­bei­tun­gen der Teil­neh­mer haben uns voll und ganz über­zeugt. Sie haben gezeigt, dass die Lern­in­hal­te ver­stan­den und ver­in­ner­licht wur­den.“, so Pia Schro­er. So war es auch nicht über­ra­schend, dass die Noten im sehr guten Bereich lagen. Damit haben die frisch zer­ti­fi­zier­ten Mana­ger Digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on Ener­gie“ nun die bes­ten Vor­aus­set­zun­gen, um erfolg­rei­che Digi­ta­li­sie­rungs­stra­te­gi­en im Arbeits­all­tag umzusetzen.

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem aktuellsten Stand.

Newsletter abonnieren

Kontakt & Beratung

Go to top of page