Menu
ene't campus

Online-Seminar: Gute Entscheidungen treffen – auch außerhalb einer Krise

Wie man auch in ungewohnten Situationen selbstsicher agiert

in Planung

Ihr Vorteil

  • Sie erhalten einen Überblick über den Verlauf von Entscheidungsprozessen
  • Sie lernen, Ihren Handlungsspielraum sicher auszunutzen
  • Sie setzen sich mit Ihrem eigenen Entscheidungsverhalten auseinander
  • Sie erhalten Anregungen, wie eine Entscheidung auch unter schwierigen Bedingungen sicher getroffen wird

Schwerpunktthemen

  • Kernprozesse einer Entscheidung
  • Kopf oder Bauch – wer entscheidet hier eigentlich?
  • Glauben, Wissen oder Fühlen – der Wert einer ausgewogenen Entscheidung
  • Entscheiden unter Druck – richtig kategorisieren und sicher handeln
  • Einfache Methoden für eine gute Entscheidungsfindung
  • Checkliste für den Desktop/die Schreibtischschublade

Teilnehmerkreis

  • Geschäftsführer und Führungskräfte, die häufig entscheiden müssen
  • Führungskräfte und Mitarbeiter, die bei Entscheidungen – z. B. im mobile Working – auf sich gestellt sind

Ihr Seminar

Störfälle in Betriebsanlagen oder plötzliche Veränderungen der Rahmenbedingungen, wie jüngst die Corona-Krise, erfordern ein Handeln aus der Situation heraus, für das es zunächst keine Vorlage gibt. Auch Zeitdruck oder fehlende Ansprechpartner können Entscheidungen erfordern, für die man selbst geradestehen muss. Es gilt, einen „kühlen Kopf“ zu bewahren und auf sich selbst zu vertrauen.

In vielen Unternehmen haben sich Entscheidungsprozesse etabliert, die strukturiert alle betroffenen Bereiche und Hierarchieebenen einbeziehen. Mit entsprechenden Entscheidungsvorlagen werden zudem alle Kommentare dokumentiert – nicht zuletzt, um die Entscheidungsträger abzusichern. Diese Prozesse erfordern sehr viel Zeit, die jedoch in einer Krisensituation nicht immer zur Verfügung steht. Auch einfache Entscheidungen, für die man sich im Normalfall schnell beim Chef auf dem Flur eine Zustimmung abgeholt hätte, müssen von den Mitarbeitern im Mobile-Office immer öfter alleine verantwortet werden.

Im Seminar wird daher die bisherige Entscheidungspraxis analysiert und die Einflussfaktoren auf eine Entscheidung werden transparent gemacht. Der Dozent erläutert die Entscheidungswege „aus dem Bauch heraus“ und „rational argumentativ“ in ihren unterschiedlichen Wirkweisen. Dabei lernen Sie, wie Sie beide Verfahren schnell und sicher kombinieren. Sie erhalten Anregungen für sichere Entscheidungen und deren Dokumentation sowie eine Checkliste, auf die Sie im Bedarfsfall zurückgreifen können.

Ihr Dozent hat viele Jahre Menschen in lebensbedrohlichen Notlagen als Rettungssanitäter im Rettungsdienst unterstützt. Dabei musste er nicht selten innerhalb von Sekunden über das weitere Vorgehen entschieden. In diesem Seminar profitieren Sie von seinen Erfahrungen.

Kontakt & Beratung

Alexander Linzen
André Küpper
Telefon:
02433 526010
E-Mail:
campus@enet.eu

Kontaktformular

ene't campus inhouse

Firmeninterne Durchführung von Seminaren und Weiterbildungen

Telefon:
02433 526010
E-Mail:
campus-inhouse@enet.eu

Weitere Informationen

Weitere Empfehlungen