Menu
ene't campus

Aktuelles

Neu im campus-Portfolio: Seminar zum Aufbau von E-Mobilitätsstrategien

17.03.2020

Längst ist es für Energieversorger nicht mehr ausreichend, nur Energielieferant zu sein. Kunden erwarten heutzutage mehr. Daher ist eine neue, serviceorientierte Denkweise besonders wichtig. Gerade der Bereich E-Mobilität bietet vielfältige Möglichkeiten zur Vertiefung von Kundenbeziehungen.

Aus diesem Grund hat der ene't campus ein neues Seminar in sein Veranstaltungsportfolio aufgenommen, das Sie ab sofort buchen können. In der Veranstaltung „Aufbau von E-Mobilitätsstrategien als Weg zu werthaltigen Kundenbeziehungen“ erfahren Sie, wie das Thema Elektromobilität zu einem eigenen Geschäftsfeld werden und wie es den Verkaufsprozess positiv beeinflussen kann.

Als Teilnehmer lernen Sie u. a., welche Märkte es für E-Flotten und Sharing-Angebote gibt und wie der Wettbewerb mit Automobilunternehmen im Bereich Energie funktioniert. Einige Anbieter der Automobilbranche bieten bereits zusätzlich zum Elektroauto die dazu passende Infrastruktur in Form von Ladesäulen und –tarifen an. So kann es passieren, dass ein Versorger nicht nur das Zusatzgeschäft Mobilität, sondern auch den Kunden in Gänze verliert.

Daher stellt das Seminar den Kunden in den Mittelpunkt: Wie schafft man eine neue Art von Kundenbeziehung? Welche Bedürfnisse hat der Kunde? Welche Services sind nötig und wo gibt es Cross-Selling-Potenziale? Das Seminar richtet sich sowohl an Führungskräfte als auch an Vertriebsmitarbeiter, die das Thema Elektromobilität als möglichen Verkaufsanker kennenlernen möchten.

Besuchen Sie für weitere Informationen gerne die Seminarbeschreibung auf der campus-Website. Das Seminar können Sie dort ebenfalls direkt buchen.

Kontakt & Beratung

Alexander Linzen
André Küpper
Telefon:
02433 526010
E-Mail:
campus@enet.eu

Kontaktformular

Newsletter